GfG Gesellschaft für Gesundheit und Familie mbH
GfG Gesellschaft für Gesundheit und Familie mbH 

Familienentlastender Dienst

Vorrangiges Ziel ist die stundenweise Entlastung der pflegenden Angehörigen. Die professionellen Pflegekräfte nehmen den Angehörigen die Betreuung der Kranken für einige Stunden ab. So erhalten die Angehörigen einen zeitlichen Freiraum, über den sie verfügen können, ohne ihre Pflegebedürftigen zu vernachlässigen bzw. über einen längeren Zeitraum unbeaufsichtigt zu lassen.

Daneben erhalten die Pflegebedürftigen ein angemessenes Kontakt- und Beschäftigungsangebot.

 

 

Betreuungszeit

Wir bieten die Betreuungszeit von Montag bis Freitag in den Nachmittagsstunden an. Die Betreuung an einem Nachmittag wird in der Regel einen Zeitraum von 2 bis zu 4 Stunden umfassen. Während dieser Zeit bleibt die Pflegekraft kontinuierlich beim Pflegebedürftigen.

Selbstverständlich besteht im Rahmen individueller Vereinbarungen auch die Möglichkeit zu anderen Betreuungszeiten, z.B. für die Vormittags- oder Abendstunden oder an den Wochenenden eine Pflegekraft in Anspruch zu nehmen